Potsdam Hermannswerder I TIKI SUP & KANU Verleih am Automaten I Stand Up Paddle Vermietung am Hoffbauer Stiftung

Hermannswerder 2B

14473 Potsdam

Stand-Up-Paddling oder Kanu ist ein muss, wenn man in Potsdam lebt oder zu Besuch ist.

Unser TIKI SUP & KANU Automat auf der Insel Hermannswerder in Zusammenarbeit mit der Hoffbauer Stiftung Potsdam, befindet sich auf einer grünen Inseloase. Die Lage ist ideal, um sie mit dem ÖPNV oder dem Rad über den Uferweg zu erreichen. Von Potsdam West wechselst du das Havelufer am besten mit der Seilfähre auf dem Kiewitt

Du wirst schnell begeistert sein von der Insel, den historischen Bauten und dem tollen Uferweg. In ca. zwei Stunden umrundest du die Insel mit dem SUP oder Kanu und kannst die Größe des Templiner Sees bestaunen.

Vor allem in den Morgenstunden ist die Ruhe auf dem Wasser wundervoll. Nordöstlich der Insel genießt du einen tollen Blick auf die Speicherstadt, die Nikolaikirche & das Potsdamer Stadtschloss

ab 01.04.2023

Öffnungszeiten: 
täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang

Um eine Runde um die Obere Planitz zu drehen, beginnst du deine Tour nach links durch den Judengraben, du befährst nun die Havel, namentlich das Gebiet Vorderkappe. Dein Blick wird zuerst von der Speicherstadt empfangen, nach einigen Metern erfolgt auch der Blick auf das Stadtschloss und die Nikolaikirche. Du kreuzt das Fahrwasser zu einer kleinen Insel namens Obere Planitz, umrundet ist sie schnell. Je nachdem wie zügig du deine Runde drehst, bleibt  ausreichend Zeit für etwas Ruhe und Entspannung auf dem Wasser

Auf die große Inselrundfahrt startest du links durch den idyllischen Judengraben, auf der andren Seite angekommen blickst du direkt auf die Speicherstadt, später auch auf die Nikolaikirche und das Stadtschloss. Du kreuzt nun einmal das Fahrwasser, bei sei hier vorsichtig und beachte die anderen Verkehrsteilnehmer. Auf der am gegenüberliegenden Havelufer erwarten dich die nachsten zwei Inseln. Du Umrundest nun die Obere- und Untere Planitz und durchfährst dabei die Havelbucht Potsdam. Du kehrst zurück auf die Havel und kommst als nächstes zur Seilfähre auf dem Kiewitt. Vorsicht! – Die Fähre hat Vorfahrt. Weiter folgst du dem Ufer auf der Inselseite und blickst schon bald auf der Templiner See, du fährst vorbei am Yachthafen Potsdam und siehst schon bald auf der anderen Uferseite den Olympia Sportpark Luftschiffhafen.

Du willst mehr TIKI SUP & KANU Automaten in Deutschland sehen,
dann werde Partner:in des TIKI SHARE Systems.