TIKI SUP & CANOE Automat

So funktioniert's

Wähle einen TIKI SUP & KANU Automaten in deiner Nähe.

Buche den Nutzungszeitraum für dich und deine Freunde.

Gib deine Buchungsnummer im Menü unter fach öffnen ein und entnehme das Equipment mit deinem Mobiltelefon.

Wähle deinen Standort

What's inside

Unsere Erfahrung

Es zieht uns in die Natur, am liebsten aufs Wasser! Beim Paddeln mit dem Kajak oder Stand-Up-Paddle Board entdeckt man neue Perspektiven.

Allein in völliger Ruhe oder mit Freund:innen und der Familie erlebt man eine besondere Zeit. In den wundervollen Morgenstunden und prachtvollen Abendstunden hat man das Wasser oft für sich allein. An windstillen Tagen gehört man zu den Ersten, die kleine Wellen auf dem See erzeugen. Die Wellen ziehen, wie die eigene Stimmung, mit völliger Gelassenheit und mäßigem Tempo über den See. Den Alltag vergisst man bereits in den ersten Minuten und genießt den Moment.

Kein Wunder, gilt das Wasser doch als Ursprung des Lebens, schenkt es uns Energie, macht uns nachdenklich und lässt uns auf das Wesentliche besinnen. Diese Ausstrahlung und Gelassenheit nimmt man mit und tut nicht nur etwas Gutes für die Seele, gleichzeitig wird mit leichter Betätigung die Tiefenmuskulatur von Kopf bis Fuß geschult. Gerade beim Stand-Up-Paddling steht man aufrecht und gleicht den Körperschwerpunkt mit dem Paddelbrett ganzheitlich ab. Dafür wird unbewusst jeder Muskel des Körpers genutzt, spürbar wird dies am Folgetag durch einen leichten Muskelkater. Er lässt erahnen, dass man etwas Gutes für sich gemacht hat.

Ein Automat?

Die TIKI SUP und KANU Automaten verstehen sich nicht als Konkurrenz zu bestehenden Paddelschulen mit persönlicher Betreuung. Vielmehr richtet sich das Angebot an alle, die auch neben den üblichen Tageszeiten aufs Wasser möchten. Mithilfe der autarken Automaten, gerade in kleiner Version, können Paddelreviere erlebbar gemacht werden, an denen ein klassischer Verleiher keinen Service ermöglichen kann. Autark bedeutet, dass die Automaten mithilfe der Sonne betrieben werden. Keine Eingriffe in die Natur sind notwendig, einfach abstellen und schon kann das Angebot genutzt werden.

Das Erlebnis

Alle schätzen eine unkomplizierte Handhabung. Noch zu Hause blickt man auf die Wetter-App, packt die passende Kleidung ein und mietet dann das Paddelequipment. Vor Ort bedarf es ca. fünf Minuten, um die Kenntnisse zu den Regeln am und auf dem Wasser aufzufrischen. Dafür gibt es am Automaten eine Informationstafel mit Hinweisen zu Befahrungsregeln, Wetter und Umwelt. Mit dem Mobiltelefon werden vor Ort Schließfächer, in denen sich das Equipment befindet, geöffnet. Die eigene Kleidung kann während der Mietzeit in das Schließfach gelegt werden. Die Wertsachen nimmt man mithilfe der beiliegenden wasserfesten Tasche mit aufs Wasser. Und schon geht’s los. Sollten es zu Problemen auf dem Wasser kommen, kann per Telefon der Kundensupport erreicht werden. Bereits nach 15 Minuten fühlt man sich kippsicher und kann die Zeit so richtig genießen. Während einer Pause saugt man die Stimmung auf. Enten leisten uns Gesellschaft, sie machen uns besonders glücklich. Durch die Perspektive vom Wasser aus sieht man, was uns landseitig bisher verborgen blieb: Wow, weit weg kann so nahe sein! Nach der Mietzeit folgt die Rückkehr zum Automaten, zur Vor- und Nachbereitung stehen je 15 Minuten zur Verfügung. Man entnimmt die Kleidung und schiebt das Equipment zurück ins Schließfach. Langsam kehrt man voller Energie und Freude zurück in den Alltag und freut sich schon auf die nächste Gelegenheit. Vielleicht an einem anderen Ort?

Anfahrt

Die TIKI SUP und KANU Automaten sind in der Regel sehr gut mit dem Fahrrad erreichbar. Eine Wegbeschreibung zum gewählten Standort kann auf der Website über die Standortkarte abgerufen werden.

Du willst mehr TIKI SUP & KANU Automaten in Deutschland sehen,
dann werde Partner:in des TIKI SHARE Systems.